Das richtige Fahrrad

#3 Korb auf einem Hinterrad-Gepäckträger

Ein herkömmlicher Gepäckträger kann theoretisch mit bis zu 25kg beladen werden. Da sich der Schwerpunkt einer Last auf einem normalen Hinterrad aber sehr weit oben befindet, finde ich, dass 25kg viel zu viel für sicheres Fahren ist. Hinzu kommt, dass wohl die wenigsten Menschen ihren 25kg-Hund auf Gepäckträger-Höhe hieven möchten (und können). Ich würde daher auch den Hinterradgepäckträger als Transportvariante für Hunde bis ca. 15kg empfehlen. Da auch das Gewicht des Fahrers ohnehin stark auf dem Hinterrad lastet, ist außerdem zusätzliches Gewicht auf dem Gepäckträger zunächst nicht ungewohnt.

Wie bei dem Vorderrad-Gepäckträger musst du dich für eine passende Box oder Korb entscheiden. Je größer jedoch die Box für den Hund ist, desto stärker wird auch das Fahrverhalten beeinflusst, da der Hund sein Gewicht von einer Seite auf die andere verlagern kann. Wenn dein Hund ruhig und entspannt im Korb mitfährt, dann wird das sicher weniger problematisch für dich werden. Ich würde dir aber in jedem Fall empfehlen, diese Transportvariante mit einem schweren Gegenstand zu testen. So kannst du üben, mit dem neuen Fahrverhalten deines Rads umzugehen, bevor du deinen Hund langsam an den Korb gewöhnst. Da sich dein Hund während der Fahrt hinter dir befindet und du ihn nicht immer im Auge behalten kannst, ist hier auf jeden Fall ein Gitterdeckel auf Box oder Korb zu empfehlen. Und auch auf eine stabilen Stand des Fahrrads beim Abstellen solltest du in jedem Fall achten z.B. mit einem Zweibein-Fahrradständer.

Für klassische Gepäckträger gibt viele Hunde-Modelle aus Weide mit einem Drahtgitter. Sie haben meist schon eine spezielle Halterung für das Anbringen am Gepäckträger und sind in verschiedenen Größen ab ca. 40€ erhältlich. Je nach Qualität, Material und Verarbeitung kannst du aber auch bis 150€ ausgeben. Wenn bei den handelsüblichen Körben nicht das richtige für deinen Hund dabei ist, kannst du deinen Korb auch selbst zusammenstellen und z.B. eine einfache Kunststoffbox (ab ca. 20€) mit einem Gitterdeckel ausstatten. Hobbybastler sind hier im Vorteil 😉

nächste Seite —> #4 einspurige Fahrradanhänger